Lappeenranta, Finnland (8. Dezember 2021) – Die One Initiative wählte SpinDrive zu einem der Nordic Top 50 Impact Startups für das Jahr 2021.

Seit dem Jahr 2017 hat The One Initiative mehr als 7 000 Start-ups in den nordischen und baltischen Ländern analysiert. Bewertet wurden Unternehmen hinsichtlich ihrer geschäftlichen Tragfähigkeit und der möglichen Skalierbarkeit ihrer Maßnahmen. Alljährlich stellt The One Initiative 50 erfolgversprechende nordische und baltische Start-ups vor.

“Über Monate hinweg haben wir über tausend Start-ups in den nordischen und baltischen Ländern mit ihren Konzepten für eine nachhaltige Welt jenseits der Klima-, Umwelt-, Biodiversitäts- und Gleichstellungskrise geprüft. Das Ergebnis war sehr aufregend. Es gibt so viele gute Lösungen in dieser Region der Welt”, sagt das Team von The One Initiative.

Nikita Uzhegov, COO und Co-Gründer von SpinDrive, sagt: ” Wir freuen uns sehr über die Würdigung durch die One Initiative. Unser Ziel ist es, die CO2-Emissionen zu verringern, indem wir die Energie-Effizienz industrieller Prozesse mit einfachen und erschwinglichen Magnetlager-Lösungen optimieren. Wir sind überzeugt, dass die Technologie von SpinDrive vielen Industrieunternehmen helfen wird, energieeffizienter und umweltfreundlicher zu arbeiten.”

 

SpinDrive. 8. Dezember 2021