Lappeenranta, Finnland (20. August 2021) -Im Rahmen der 10. Ausgabe der Nordic Cleantech Open Competition wurde SpinDrive als eines der 25 innovativsten Unternehmen ausgezeichnet.

Seit 10 Jahren dient die Nordic Cleantech Open als eine Art Beobachtungsposten für zukünftige Innovationstrends im Bereich Cleantech, die den Wandel zu einer schadstoffarmen Gesellschaft unterstützen werden.

Im Rahmen der 10. Ausgabe der Nordic Cleantech Open Competition hat Cleantech Scandinavia 139 Bewerbungen aus Skandinavien und dem Baltikum erhalten, und SpinDrive wurde als eines der 25 innovativsten, aussichtsreichsten und skalierfähigsten Unternehmen ausgewählt.

“Wir sind stolz darauf, von Cleantech Scandinavia als eines der 25 innovativsten Unternehmen ausgezeichnet worden zu sein. Zudem sind wir natürlich dankbar, dass wir einige der Cleantech-Herausforderungen auch gemeinsam mit anderen Unternehmen in Angriff nehmen können”, sagt Nikita Uzhegov, COO und Co-Gründer von SpinDrive.

“Elektromotorbetriebene Systeme sind für fast die Hälfte des weltweiten Stromverbrauchs verantwortlich. Um die Prozess-Effizienz zu optimieren, müssen diese Systeme mit höheren Rotationsgeschwindigkeiten betrieben werden, um Milliarden von Euro einzusparen und Megatonnen an CO2-Emissionen zu senken. Diese höheren Rotationsgeschwindigkeiten erfordern aktive Magnetlagerlösungen für zuverlässige Leistung und betriebliche Effizienz. SpinDrive bietet eine patentierte, KI-gestützte Lösung für Anlagen-und Maschinenbauer (OEMs)”, fügte Nikita Uzhegov hinzu.

 

SpinDrive. 20. August 2021